Geleistete Hilfe

(Unter den Menüpunkten links finden Sie weitere Informationen)

 

Einrichtungen in Mogilew

Unsere Hilfe konzentriert sich auf folgende Einrichtungen in Mogilew:

  • Krankenhaus Nr. 1
  • Städtisches Krankenhaus
  • Kinderkrankenhaus
  • Städtisches Kinderheim
  • Behindertenklasse der Schule 20
  • Kinder- und Jugendeinrichtung Ewerest
  • Förderkindergarten 34

 

Einzelfallhilfe

Durch unsere Kooperationspartner in Mogilew erfahren wir von Einzelschicksalen und versuchen adäqute Hilfe zu finden und zu vermitteln: 

  • 2017 Untersuchung Polina Adysewa
  • 2016 Tumor-Behandlung Karnelia Schamesova
  • 2014 Unterstützung Familie Balabkin
  • 2014 Augenoperation bei Tania Shalaeva in der Augenklinik Köln Merheim
  • 2013 Dascha kann Dank eines Beatmungsgerät zu Hause gepflegt werden
  • 2012 erfuhren wir vom Schicksal der kleinen Katja Fedjkowa. 
  • 2011 Über eine Kinderärztin aus Weißrussland wurden wir auf Vanjas Hörbehinderung aufmerksam.
  • 2010 Gesichtsoperation für Anna Afonewitsch in der Klinik der Universität zu Köln vermittelt
  • 2009 wurde die Bitte des Jungen Wladik Shigunow an unseren Verein herangetragen. 

 

Medizinische Workshops und Hospitationen

  • 2014 hospitierten Dr. Olga Spitsareva, Dr. Tatjana Nedvedskaja, Dr. Shenia Anantschenko und Dr. Babkou an der Universitätsklinik Köln sowie Dr. Viktor Klotschkow am Evangelischen Krankenhaus Köln Weyertal
  • 2014 Zweiter Physiotherapeutischer Workshop im Gebietskinderkrankenhaus Mogilew
  • 2013 Erster Physiotherapeutischer Workshop im Gebietskinderkrankenhaus Mogilew
  • 2012 hospitierten Dr. Shenia Anantschenko und Dr. Tatjana Nedvedskaja in der Klinik für Neurochirurgie der Universitätsklinik Köln.
  • 2011 Gynäkologischer Workshop im Krankenhaus Nr. 1 in Mogilew durch das Team des Evangelischen Krankenhauses Köln-Weyertal unter Leitung von Prof. Dr. Thomas Römer

 

Projekte

  • 2017 Einrichtung der palliativen Kurzzeitpflege im Kinderheim Mogilew
  • 2016 Ein Projekt für palliative Kinder, die zu Hause gepflegt werden, wird an das Hospiz-Projekt angelehnt.
  • 2015 wurde das Projekt "Oase" im Gebietskinderkrankenhaus verwirklicht.
  • Seit 2012 läuft das Projekt "Helfende Hand". Es betrifft die Bedürftigen aus Dörfern des Mogilewer Rayon.
  • Seit 2012 unterstützen wir die Kinderhospiz-Station im Kinderheim Mogilew
  • Unterstützung der behinderten Kinder - eine Chance für ihre Zukunft